16.03.2018 - Aufgrund der geplanten Schliessung dieses Forums ist keine neue Mitglieder-Registrierung mehr möglich. Erste Infos finden Sie hier: Das Forum wird geschlossen

DRECHSELN & MEHR FORUM Profil  |  Registrieren  |  Mitglieder  |  Suche  |  Hilfe
    |- GALERIEN > SCHREIBGERÄTE Neues Thema   Antworten
Zwischenlagerung von Schreiber-Rohlingen Druckbare Version anzeigen
nächster neuer Beitrag | nächster alter Beitrag
Autor Beiträge
Wolfram

Geschlecht: männlich
Herkunft: Nähe Cottbus
Registriert: Nov 2006
Status: Offline
Beiträge: 662

Stimmung:

Profil betrachten Wolfram Besuchen http://holzkunst-bruhn.de E-Mail senden an Wolfram Private Mitteilung senden an Wolfram Finde mehr Beiträge von Wolfram Beitrag ändern oder löschen Zitieren
Posted Donnerstag, März 12, 2009 @ 21:58:52  

Hallo,

nicht schön aber wirkungsvoll ... mein Zwischenlager, damit die Maserungen
nicht durcheinander geraten. Hier deponiere ich meine zugesägten Rohlinge
(Vierkante), die gedrehten Rohlinge, die oberflächenbehandelten Rohlinge bis
hin zur Montage. So kann ich auch mehrere Stücke unverwechselbar gleichzeitig
bearbeiten. 180mm- Holzschrauben tuen ihren Dienst dabei sehr gut !

Vorn links und 5. von links LACEWOOD=Perlholz
dazwischen PADOUK = Korallenholz, der Rest ist Zebrano.

Gruß

Wolfram

--------------------
Wenn man Unsinn macht, sollte er zumindest gelingen !!!

drechsler u.jaeger
Spaenchen

Geschlecht: männlich
Herkunft: niedersachsen
Registriert: Dez 2007
Status: Offline
Beiträge: 9

Stimmung:

Profil betrachten drechsler u.jaeger E-Mail senden an drechsler u.jaeger Private Mitteilung senden an drechsler u.jaeger Finde mehr Beiträge von drechsler u.jaeger Beitrag ändern oder löschen Zitieren
Posted Freitag, März 13, 2009 @ 23:49:08  

Hallo Wolfram,
aus Kostengründen, wir haben ja Alle nur unser Taschengeld, müssen wir sehr sparsam sein. Ich nehme für das "Zwischenlager" 6 mm Rundstab, 13mm lang, es klappt prima.
Mit freundlichen Grüßen
Dieter
Die Erde dreht, der Drechsler auch.
drechsler u.jaeger
Spaenchen

Geschlecht: männlich
Herkunft: niedersachsen
Registriert: Dez 2007
Status: Offline
Beiträge: 9

Stimmung:

Profil betrachten drechsler u.jaeger E-Mail senden an drechsler u.jaeger Private Mitteilung senden an drechsler u.jaeger Finde mehr Beiträge von drechsler u.jaeger Beitrag ändern oder löschen Zitieren
Posted Freitag, März 13, 2009 @ 23:52:51  

Hallo Wolfram, nicht 13 mm sondern 13 cm lang soll der Rundstab sein.
mit freundlichen Grüßen
Dieter
Die Erde dreht, der Drechsler auch.
Wolfram

Geschlecht: männlich
Herkunft: Nähe Cottbus
Registriert: Nov 2006
Status: Offline
Beiträge: 662

Stimmung:

Profil betrachten Wolfram Besuchen http://holzkunst-bruhn.de E-Mail senden an Wolfram Private Mitteilung senden an Wolfram Finde mehr Beiträge von Wolfram Beitrag ändern oder löschen Zitieren
Posted Samstag, März 14, 2009 @ 01:27:36  

Hallo Dieter,

siehste, viele Wege führen nach Rom !
Bei mir waren eben die langen Holzschrauben in Griffweite,
bei Dir die 6mm Rundstäbe, vielleicht macht es ein anderer mit
Edelstahl ... Hauptsache der Zweck wird erfüllt !

Gruß

Wolfram

--------------------
Wenn man Unsinn macht, sollte er zumindest gelingen !!!

huefner
Holzwerker-Meister

Geschlecht: männlich
Herkunft: Brandenburg
Registriert: Dez 2011
Status: Offline
Beiträge: 121

Stimmung:

Profil betrachten huefner E-Mail senden an huefner Private Mitteilung senden an huefner Finde mehr Beiträge von huefner Beitrag ändern oder löschen Zitieren
Posted Samstag, Dezember 31, 2011 @ 14:50:08  

Hallo, könnte ein Nagelbett/eh Schraubenbett eines Inders sein, aber die Mittel heiligen den Zweck und die Idee finde ich super.
Aber es gibt für einen Drechsel doch sonst alles nur aus Holz oder?
Ich werde die Idee aufgreifen und mir runde Holzstäbe fräsen oder auch kaufen, ein Bucherundling kostet weniger als Schrauben meine ich.

guten Rutsch


Spaenchen

Geschlecht:
Herkunft:
Registriert: Jan 1970
Status: Offline
Beiträge:

Stimmung:

Profil betrachten Finde mehr Beiträge von Beitrag ändern oder löschen Zitieren
Posted Samstag, Dezember 31, 2011 @ 15:52:04  

Hallo Wolfram
Ich bevorzuge auch Rundstäbe aus Holz.
Bei Deiner Idee würde ich mich sonst,tapsig wie ich manchmal bin,zu oft aufspießen.
Gruß Günther

--------------------

Handwerksmeister

Geschlecht: Keine Angabe
Herkunft:
Registriert: Aug 2004
Status: Offline
Beiträge: 741

Stimmung:

Profil betrachten Handwerksmeister E-Mail senden an Handwerksmeister Private Mitteilung senden an Handwerksmeister Finde mehr Beiträge von Handwerksmeister Beitrag ändern oder löschen Zitieren
Posted Montag, Januar 2, 2012 @ 12:42:15  

Hallo,

habe eine Aufnahme aus Langdübel gemacht. Schrauben wären für meine Finger nicht geeignet .

Gruß Jürgen

--------------------

Neues Thema   Antworten Springen zu:
Webmaster | DRECHSELN & MEHR - Versandhandel für Drechsel- und Holzwerkerbedarf | Nutzungsbedingungen und Impressum Zeitangaben sind GMT +2 Stunden.
Willkommen auf DRECHSELN & MEHR - Ihr Forum für aktiven Austausch, Guest!  
Login
Benutzername :
Passwort :
Um alle Board-Funktionen nutzen zu können, mußt du dich registrieren. Registrierung ist kostenlos und erlaubt dir viele interessante Funktionen zu nutzen. Registrieren and staunen!
Forum Regeln und Beschreibung
Wer darf in diesem forum lesen? Jedes Mitglied oder Gast
Wer darf neue Beiträge posten? Jedes Mitglied
Wer darf auf Beiträge antworten? Jedes Mitglied
Wer darf Beiträge editieren? Jeder Autor
Bilder und Beschreibungen genannter Objekte bitte hier posten.
Im Moment aktive User: 25
Im Moment sind 0 Mitglied(er) und 25 Gäste online. | Besucher-Rekord war 180 am 13.07.2012 20:04:06
In diesem Forum suchen
Keywords suchen : From suchen :
Powered by CuteCast v2.0 BETA 2
Copyright © 2001-2003 ArtsCore Studios